Fachpraxis für Kieferorthopädie Dr. Mirja Blockhaus | Dr. med. dent. Kirsten Staufer · Fachpraxis für Kieferorthopädie Dr. Mirja Blockhaus
15857
page-template-default,page,page-id-15857,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.2.3,vc_responsive

Dr. med. dent. Kirsten Staufer

Berufstätigkeit und Weiterbildung

 

Seit 2015 Tätigkeit als Kieferorthopädin in der Kieferorthopädischen Praxis Dr. Mirja Blockhaus (Mülheim)

 

Seit 2009 Tätigkeit als Kieferorthopädin in einer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis (Geldern) – interdisziplinäre Kieferorthopädie

 

2009 – 2008 Kommissarische Leitung des Lehrstuhls für Kieferorthopädie (Universität Witten/Herdecke)

 

2004 – 2009 Tätigkeit als leitende Oberärztin der Abteilung für Kieferorthopädie (Universität Witten-Herdecke)

 

2002 – 2009 Bestellung als Mitglied des Prüfungsausschusses für die  zahnärztliche Prüfung für den Fachbereich Kieferorthopädie (Universität Witten/Herdecke)

 

2002 Ernennung zur Oberärztin der Abteilung für Kieferorthopädie (Universität Witten/Herdecke)

 

1999 – 2006 Lehrtätigkeit am Institut für Logopädie (Dortmund)

 

1999 Promotion  zur Dr. med. dent.

 

1996 – 2000  Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie (Universität Witten/Herdecke)

 

1995 Approbation zur Zahnärztin (Universität Witten/Herdecke). Studium der Zahnheilkunde an der der Privaten Universität Witten/Herdecke und an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Qualifizierungen

 

  • Zertifiziert für Lingualtechnik
  • Zertifiziert für Invisalign Therapie

Mitgliedschaften

 

  • Zahnärztekammer Nordrhein
  • DGKFO (Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie)
  • DGAO (Deutsche Gesellschaft für AlignOrthodontie)

Ehrungen

2007 Appreciation – Ouvre de Santé, Hopital protestant de Ngoundere, Cameroun

1999 Promotionspreis durch die Fördergemeinschaft für Zahnheilkunde der Universität Witten/Herdecke